+49.308.878.9641
an 7 Tagen in der Woche von 9 bis 20 Uhr

E-Visum – Allgemeine Geschäftsbedingungen (v2.3 – 26/04/2018)

  1. Gegenstand
  2. Die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln den Verkauf von Elektronischen Reisegenehmigungen (AVE) oder zeitweiligen Visa für die Einreise in das Staatsgebiet anderer Länder, die diese Formalitäten fordern. Diese Leistungen werden von der Firma Leikoweb Ltd Gibraltar - 13/1 Line Wall Road - GX11 1AA - GIBRALTAR

    Die Webseite : www.kanada-eta.com ist keine offizielle Webseite der Einwanderungsbehörden.

    Die angebotenen AVE-Leistungen sind Dienstleistungen, die Ihnen bei sämtlichen Behördengängen für einen. Aufenthalt oder die Durchreise im Ausland behilflich sein sollen. Der fakturierte Preis deckt alle Kosten der Einwanderungsbehörden sowie die Bearbeitungs-, Verwaltungs-, Archivierungs- und E-Mail-Versandkosten ihrer persönlichen Reisegenehmigung.

    Im Rahmen der AVE-Dienstleistungen verfügen die Kunden über eine Hotline von montags bis samstags von 9 bis 20 Uhr, um Unterstützung bei Ihren Behördengängen für die Beantragung einer AVE oder eines zeitweiligen Visums zu erhalten.

    Bei Verlust der AVE können die Kunden jederzeit per Telefon oder E-Mail die kostenlose Zusendung einer Kopie beantragen.

    Die Kunden können weiterhin ihre AVE direkt zu den geltenden Preisen auf den offiziellen Webseiten der Einwanderungsbehörden der besuchten Länder beantragen. In diesem Fall verzichten sie auf sämtliche von der Firma Leikoweb Ltd Gibraltar angebotenen Dienstleistungen.

    Die Nutzung der Webseite setzt die Kenntnisnahme der vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen voraus, einschließlich deren Annahme, und verpflichtet die Verbraucher zur Einhaltung dieser Bestimmungen.

  3. Preise
  4. Bei der Bestellung wird der Preis aller Dienstleistungen in Euro inklusive aller Steuern angegeben. Die eventuell in den anderen Ländern am Tag der Bestellung geltenden Abgaben sind im Verkaufspreis enthalten, unter Vorbehalt anderer Angaben bei der Bestellung.

    Die Firma Leikoweb Ltd Gibraltar behält sich das Recht vor, den Preis der Leistungen jederzeit zu ändern. Die Bestellungen werden auf der Grundlage der zum Zeitpunkt der Auftragsbestätigung geltenden Preisliste fakturiert.

  5. Zahlung
  6. Die Zahlung der AVE-Leistungen erfolgt online, bei der Bestellung, mittels einer gültigen Kreditkarte.

    Die Abbuchung der Transaktion erfolgt bei der Bestätigung der Bestellung.

    Der Kunde bestätigt, dass die Mitteilung der Daten zu seiner Kreditkarte als Genehmigung für die Abbuchung des Gesamtauftragswerts – einschließlich eventueller Stauern – von seinem Bankkonto zugunsten der Firma Leikoweb Ltd Gibraltar gilt.

    Die elektronische Reisegenehmigung wird bei einer Sperrung der für die Bestellung verwendeten Kreditkarte nicht zugestellt.

  7. Annahme der allgemeinen Geschäftsbedingungen – Widerruf
  8. Gemäß den Bestimmungen des Verbrauchergesetzbuches des Wohnsitzes des Verbrauchers hat dieser die gesetzliche Widerrufsfrist ab Erhalt der Produkte, um sein Widerrufsrecht ohne Begründung oder Strafe ausüben zu können.

    Nach den gleichen Bestimmungen des Verbrauchergesetzes gilt das Widerrufsrecht jedoch nicht für die Erbringung von Dokumentationsdienstleistungen und immateriellen Abonnements, die vor Ablauf der Widerrufsfrist vollständig erbracht werden und deren Ausführung nach vorheriger ausdrücklicher Zustimmung des Verbrauchers und ausdrücklichem Verzicht auf sein Widerrufsrecht begonnen hat.

    Es wird davon ausgegangen, dass der Nutzer seine Zustimmung zum Erhalt des bestellten EVA (e-Visums) vor Ablauf seiner Widerrufsfrist erteilt hat, sobald er bei seiner ersten Verbindung mit der Website zugestimmt hat, die Dienstleistung zu erhalten, die er zuvor abonniert hat, und er unwiderruflich auf seine Widerrufsfrist verzichtet.

    Mit der Annahme der Allgemeinen Verkaufsbedingungen erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, auf seine Widerrufsfrist für den gekauften AVE (e-Visum) Service endgültig zu verzichten.

  9. Vertragliche Verpflichtung
  10. Gemäß den Bestimmungen des Bürgerlichen Gesetzbuchs über den Online-Abschluss von Verträgen gilt der Vertrag als vereinbart, wenn der Benutzer seine Bestellung auf der Webseite validiert und bestätigt.

    Die Einzelheiten der Bestellung sind in der Zahlungsbestätigungsmaske aufgeführt und der Benutzer kann jederzeit eine Bestellung ändern, bevor er die Zahlung bestätigt.

    Die auf der Webseite abgeschlossenen Verträge (Daten zu den Bestellungen und am Tag der Bestellung geltenden allgemeinen Geschäftsbedingungen) werden während einer Frist von 5 Jahren archiviert.

    Der Kunde hat jederzeit Zugriff auf seinen archivierten Vertrag. Zu diesem Zweck reicht eine schriftliche Anfrage per E-Mail an folgende Adresse : contact@leiko-web.com

  11. Haftung
  12. Die angebotenen AVE-Leistungen sind Dienstleistungen, die Sie bei Ihren Behördengängen entsprechend den in dem Land, für das Sie eine elektronische Reisegenehmigung beantragen, geltenden Gesetzen unterstützen sollen. Die Firma Leikoweb Ltd Gibraltar lehnt im Falle der Nicht-Einhaltung der Gesetze des Landes, für das der Dienst genutzt wird, jede Haftung ab.

    Außerdem lehnt die Firma Leikoweb Ltd Gibraltar jede Haftung für Schäden aus einer falschen Nutzung der gekauften Leistung ab.

    Außerdem haftet die Firma Leikoweb Ltd Gibraltar nicht für Nachteile oder Schäden, die aus der Nutzung des Internets, insbesondere aus Unterbrechungen des Dienstes, externen Angriffen oder Computerviren hervorgehen.

  13. Erklärung des Antragstellers
  14. Alle bei der AVE-Antragstellung vom Antragsteller angegebenen Informationen stimmen mit den ausländischen Gesetzen über die Einwanderung und den Schutz von Einwanderern überein. Alle Informationen können an die für die Kontrolle der Einwanderung im Staatsgebiet verantwortlichen Bundesämter übermittelt werden, falls sie dies fordern, in Übereinstimmung mit dem Absatz 8-2 des Gesetzes über den Datenschutz. Im Rahmen der strengen Einwanderungskontrolle können die angegebenen Informationen auch den Behörden und Ämtern zur Kontrolle der Durchsetzung der Einwanderungsgesetze zur Verfügung gestellt werden.

    Die mitgeteilten Informationen werden von den Behörden in persönlichen Informationsdateien (FRP) gespeichert, entsprechend dem Datenschutzgesetz.

    Durch seine Annahme der allgemeinen Geschäftsbedingungen bestätigt der Antragsteller, sämtliche Bestimmungen dieses Absatzes gelesen und verstanden zu haben und erklärt auf Ehrenwort, dass alle bei der AVEBeantragung angegebenen Informationen nach bestem Wissen und Gewissen der Wahrheit entsprechen.

    Jede falsche Angabe gilt als Verstoß gegen die Einwanderungsgesetze und kann zu einem Einreiseverbot für das Staatsgebiet führen.

  15. Zollkontrolle - Recht auf Einreise in das Gebiet
  16. Eine von der Regierung validierte elektronische Reisegenehmigung (e-Visum) ermöglicht die Einreise ins Ausland. Die Zoll-, Einwanderungs- und Grenzschutzbehörden können jedoch bei der Überprüfung von Dokumenten an Grenzübergängen eine widersprüchliche Entscheidung treffen und eine zuvor von der Regierung ausgestellte elektronische Reisegenehmigung (e- Visum) ungültig machen.

  17. Erstattungsbedingungen
  18. Nur unbearbeitete e-Visa (unvollständige Dateien) oder nicht berechtigte Kunden, die von unserem Kundenservice entdeckt wurden, werden zurückerstattet, mit Ausnahme einer Bearbeitungsgebühr von 20 €. Im Falle einer Ablehnung des e-Visums durch die Regierungsstellen des Ziellandes, aus welchem Grund auch immer, kann keine Rückerstattung gewährt werden.

  19. Urheberrechte
  20. Alle Bestandteile der Webseite, von welcher die Bestellung aufgegeben wird, sind und bleiben das ausschließliche Eigentum der Firma Leikoweb Ltd Gibraltar. Die Vervielfältigung, Nutzung, Weiterveröffentlichung oder Verwendung jeglicher Art – auch teilweise – der softwaretechnischen, visuellen oder akustischen Bestandteile der Webseite ist untersagt. Einfache Links oder URL-Links sind ohne die ausdrückliche Genehmigung der Firma Leikoweb Ltd Gibraltar untersagt.

  21. Personenbezogene Daten
  22. Die Firma Leikoweb Ltd Gibraltar speichert die namentlichen Informationen und personenbezogenen Daten aller ihrer Kunden. Diese Daten sind erforderlich, um die Bestellungen zu verwalten und die Leistungen und an die Kunden gesandten Informationen zu verbessern.

    Sie können auch an Firmen oder Behörden weitergegeben werden, die zu den Leistungen beitragen, z.B. solche, die mit der Ausführung der Leistungen und Bestellungen im Hinblick auf die Verwaltung, Ausführung, Bearbeitung und Zahlung betraut sind.

    Diese Informationen und Daten werden auch zu Sicherheitszwecken archiviert, um die gesetzlichen Verpflichtungen und Vorschriften einzuhalten.

    Laut Gesetz verfügen alle Kunden über das Recht, ihre namentlichen und personenbezogenen Daten einzusehen, zu ändern oder deren Verwendung zu widersprechen. Zu diesem Zweck ist der Kundendienst der Firma Leikoweb Ltd Gibraltar anzuschreiben.

  23. Geltendes Recht
  24. Gemäß ausdrücklicher Vereinbarung zwischen den Parteien unterliegen die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen den Gesetzen des Landes, in dem die angebotene Leistung genutzt wird.

  25. Streitfälle
  26. Nach den Bestimmungen des Verbraucherschutzgesetzes haben die Parteien die Möglichkeit, ein in der Zivilprozessordnung vorgesehenes Mediations- oder Schlichtungsverfahren einzuleiten.

ETA – Electronic Travel Authorization.

Die ETA ist für eine Dauer von 5 Jahren gültig. Sie ist für alle ausländischen Bürger, die von der Visumspflicht befreit sind (Freizeit, Geschäftsreisen oder Durchreise), zur Einreise nach Kanada erforderlich.Sie wird für alle Aufenthalte von 6 Monaten ausgestellt.

Bestellen Sie Ihre ETA